Zum Hauptinhalt springen

Vatertagsturnier

Heiße Kämpfe bei kühler Witterung

Da die schlechten Wetterprognosen in Stommeln nicht eingetreten sind, konnte das von Otto und Doris organisierte Vatertagsturnier, an dem  20 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, ohne wetterbedingte Unterbrechungen durchgeführt werden.

Allerdings war wärmende Kleidung wegen der empfindlichen Kühle und des böigen Windes notwendig, bis gegen Turnierende die ersten Sonnenstrahlen durchbrachen.

Es wurden drei Doppelrunden in wechselnder Besetzung gespielt und obwohl die erzielten Matchergebnisse letztlich ohne Bedeutung waren, wurde auf allen Plätzen mit viel Engagement und Ehrgeiz gekämpft.

Für das leibliche Wohl war sowohl nachmittags als auch abends Dank Lisa und ihrem Team bestens gesorgt.

Besonders beim gemeinsamen Abendessen waren wärmende Decken sehr gefragt.