Als der große Regen kam

waren die letzten Spiele der Endrunde gerade abgeschlossen. Bei sonnigem Wetter kämpften 20 Spielerinnen und Spieler um den Tages- und Turniersieg.

Bei den Damen war Doris (18 Punkte) vor Sonja (15 Punkte) die Tagesbeste, bei den Männern teilten sich Otto und Peter den Tagessieg (jeweils 16 Punkte).

Den Turniersieg bei den Männern errang erstmals Kurt (77 Punkte) vor Manni (74 Punkte), der den 2. Platz des Vorjahres verteidigte, und Georg, Otto, Wilbert (jeweils 49 Punkte).

Im Vergleich zum Vorjahr weist die Siegerliste der Damen andere Platzierte auf: Doris (70 Punkte) gewann das Turnier vor Margret (63 Punkte) und Sonja (58 Punkte). 

Die Siegerehrung und das gemeinsame Essen mussten zwar in Hella's Pinte stattfinden, was die gute Stimmung aber nicht beeinträchtigte. Kein Zweifel, das Turnier war wiederum ein Erfolg.

Im nächsten Jahr sollen vor allem die Neumitglieder ermutigt werden, das Turnier zum gemeinsamen Tennisspielen zu nutzen.