Winterrunde Damen-Doppel - Saison 2013 / 14

Erste Erfahrungen in der Winterrunde des TVM

Erstmalig nimmt unsere Damenmannschaft an der Winterrunde des TVM  teil. Die Heimspiele finden in der Stommelner Tennishalle von Seán Meads  statt, so dass keine lange Anreise erforderlich ist. Durch die  begrenzte Hallenzeit von 3 Stunden (2 Plätze) stehen für jedes der 4  Doppel nur 1,5 Stunden Spielzeit zur Verfügung. Zur Verkürzung der  Spiele wird deshalb die Vorteilsregelung angewandt, d. h. nach einem  Einstand entscheidet der nächste Punkt das Spiel.

Nach den ersten 3 Begegnungen stehen ein Sieg, eine Niederlage und  ein Unentschieden zu Buche. Wir haben neue Mannschaften kennengelernt,  spannende und enge Spiele gesehen und können nach den Spielen noch in  der gemütlichen Cafeteria der Tennishalle zusammensitzen.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Winterrunde eine schöne  Einrichtung für graue Wintertage ist und wir so auch in der Hallensaison  Matcherfahrung sammeln können.


Spannendes Lokalderby

TC GW Stommeln - TSG

Am 20.2. traf unsere Mannschaft im Lokalderby auf die Damen von GW Stommeln.

Die 1. Runde gestaltete sich ganz ausgeglichen. Beide Doppel wurden im Champions Tiebreak entschieden; jeweils ein Sieg für beide Mannschaften.

Die beiden letzten Doppel gingen dann zugunsten der Weiß-Blauen aus, so dass am Ende ein klarer Sieg 3:1 zu verbuchen war. Das gesellige Zusammensein beider Stommelner Mannschaften rundete den schönen Tennisvormittsag ab. 


Abschluss der Winterrunde in Poll

TC BW Zündorf - TSG

In der Poller Tennishalle trafen wir auf starke Gegner und entsprechend spannend gestalteten sich die Spiele. Das 1. Doppel ging verloren, das 2. Doppel wurde beim Stand von 7:1 im Champions-Tiebreak für uns wegen Zeitablaufs leider abgebrochen. Das 3. Doppel verloren wir knapp im Champions-Tiebreak. Erst im 4. Doppel konnten wir einen verdienten Matchpunkt für unsere Mannschaft holen.