Zum Hauptinhalt springen

Tolle Stimmung

herrschte beim Vatertagsturnier, denn in 3 Doppelrunden, die vorwiegend als Mixed-Doppel ausgetragen wurden,  war die Spielfreude offensichtlich, beim Kaffee trinken mit leckerem Kuchen von Barbara und Mechthild waren Heiterkeit und Lachen nicht zu überhören und beim Abendessen konnte der Heißhunger nach den anstrengenden Spielen mit Pizzen, Salaten oder Nudelgerichten der Pizzeria Arcobaleno gestillt werden. Schade nur, dass die Teilnahmeressonanz nachgelassen hat, aber die 16 Spielerinnen und Spieler erlebten einen tollen Tennistag.