Zum Hauptinhalt springen

Aus "Lichterfest" wird "Vorfreude auf den Advent"

In den Jahren 2015 - 2017 haben Hella und Willi das "Lichterfest" veranstaltet. Dieses wurde in 2018 als "Vorfreude auf den Advent" weitergeführt. 

Vorfreude auf den Advent

Bei der letzten offiziellen Veranstaltung des Jahres wurden alle Ehrenamtler, die im Verein tätig sind, gewürdigt und mit kleinen Geschenken bedacht.

Vor allem galt der Dank Lisa und Michael, die uns im Clubhaus MATCHBALL über die Saison ganz hervorragend mit Essen und Trinken versorgt haben. Auch an diesem Abend wurden wir mit leckeren Reibekuchen und Glühwein verwöhnt.

Monika bedankte sich beim Vorstand, der nun schon seit 6 Jahren die Geschicke des Vereins lenkt.

Im Hintergrund liefen die Bilder des Jahres 2018 und erinnerten an viele schöne Momente, die wir auf dem Platz, auf der Terrasse und im Clubhaus in geselliger Runde erlebt haben. Manni kümmerte sich wieder mal um die musikalische Untermalung.

Lichterfest 2017

„HELLA’S PINTE“ – eine Ära geht zu Ende

Das diesjährige Lichterfest stand ganz im Zeichen des Abschieds von Hella und Willi nach mehr als 35 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Kaum einem Tennisclub ist dieses Glück beschert gewesen, über einen so langen Zeitraum eine kontinuierliche Bewirtschaftung des Vereinslokals anbieten zu können. Es ist aber nicht nur die Bewirtung mit den leckersten Speisen gewesen, die Hella’s Pinte ausgezeichnet hat, sondern es war vor allem auch das ganz besondere Ambiente, das Hella, und Willi in Ihrer Pinte und auf der gemütlichen Terrasse geschaffen haben. Unsere Gäste waren immer wieder beeindruckt von der außergewöhnlichen Dekoration im Clubhaus und der Darbietung der Speisen wie in einem 5 Sterne Lokal. Bei vielen clubinternen oder privaten Feiern im Clubhaus hat Willi seine besondere Begabung als DJ gezeigt. So wurde oft bis in den frühen Morgen getanzt. Besonders Karneval war viel los im toll geschmückten Clubhaus. Auch andere Sportler wie Fußballer und Dartspieler haben Hella’s Pinte viele Jahre als Vereinslokal genutzt.

Diesmal hat sich Willi bei der weihnachtlichen Illumination von Clubhaus und Clubterrasse selbst übertroffen. Vor allem den Elch werden wir sehr vermissen. Es gab – der Jahreszeit angepasst - Reibekuchen und Glühwein. Viele Freunde und, Bekannte kamen vorbei, um sich zu verabschieden. Der Vorstand bedankte sich bei Hella und Willi für den tollen Job, den sie mit so viel Herzblut geleistet haben und verlieh ihnen die Ehrenmitgliedschaft der TSG Weiß-Blau Stommeln. Bilder aus den letzten Jahrzehnten liefen im Hintergrund und erinnerten an viele schöne Momente, die wir in „Hella’s Pinte“ verbringen durften.

Nach dem Erfolg des letzten Jahres richteten Hella und Willi das 2. Lichterfest aus. Wie im Vorjahr begeisterte die weihnachtliche Dekoration von Terrasse und Clubhaus. Vor allem der Weihnachtselch hat sich zum Wahrzeichen der Veranstaltung etabliert.

Neben Reibekuchen und Glühwein war diesmal der große Plätzchenteller sehr begehrt und wurde immer wieder rundgereicht. 

Ein Fest, das das 5. Tennisjahr der TSG Weiß-Blau wunderbar abgerundet und auf Advent und Weihnachten eingestimmt hat.

Als Highlight zum Jahresausklang fand erstmals im Tennisclub ein weihnachtliches Lichterfest statt. Willi hatte die Außenterrasse und das Clubhaus ganz besonders schön mit Lichterketten und Weihnachtsdekoration geschmückt.

Es gab Glühwein, Reibekuchen und Weihnachtsplätzchen. Ein wunderbares Ambiente, um entweder draußen (für die Hartgesottenen) oder drinnen das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen.

Der Wettergott meinte es auch gut mit uns. Bis Mitternacht blieb es trocken und solange konnten wir die weihnachtliche Tennisplatz Atmosphäre geniessen.

Ein tolles Fest, das hoffentlich im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.